It’s on: Meine Lese-Challenge für 2016

In keinem anderen Jahr habe ich so viele Bücher gelesen wie in diesem. Zum einen gab es Zeiten, an denen ich leider viel Ablenkung vom Alltag brauchte. Zum anderen habe ich seit kurzem die positiven Seiten des Pendler-Alltags kennengelernt. So habe ich jeden Tag knapp eine Stunde Zeit, um im Zug zu lesen, was sich zu einem wirklich entspannenden täglichen Ritual entwickelt hat. Klar, dass ich permanent Nachschub brauche. Und obwohl ich so oft in Buchhandlungen herumstreife, zieht es mich immer wieder zu den gleichen Regalen. Es gibt so viele Themen und Autoren, an denen ich permanent vorbeigehe, ohne sie in Betracht zu ziehen. Einfach nur weil ich glaube, dass dies und jenes nichts für mich ist. Undenkbar, wie viele gute Bücher mir dadurch bereits entgangen sind. Ich konnte mir zum Beispiel niemals vorstellen, dass ich einen Dan Brown lesen würde. Eines Abends im Haus meiner Eltern fiel er mir aber in die Hände. Ich hatte „Inferno“ in nur 3 Tagen durch und machte nur Lesepausen wenn es unbedingt nötig war (Nahrungsaufnahme und so ein Zeug). Deshalb habe ich mich dieses Jahr dazu entschieden, eine kleine Challenge daraus zu machen und meine lesetechnische Komfortzone öfter bewusst zu verlassen. Neues probieren und mehr davon mitnehmen, das wäre der Idealfall. Da es vielleicht auch anderen so geht, habe ich beschlossen, meine persönliche Leseliste auf’s virtuelle Papier zu bringen. Denn vielleicht bringen gerade die wahllosesten Punkte die größten Überraschungen. Ausdrucken, in die Jackentasche stecken und schon die nächste Lektüre nach völlig anderen Kriterien aussuchen. Mal sehen wie viele Punkte ihr bis zum nächsten Jahreswechsel abhaken könnt. The Challenge is on!

 

IMG_1099

 

  1. ein preisgekröntes Buch
  2. ein Märchen
  3. ein Buch eines österreichischen Autors
  4. eines, das von einem Celebrity geschrieben wurde
  5. eine Biografie
  6. eine Autobiografie
  7. ein Buch, das mindestens 100 Jahre älter ist als man selbst
  8. ein Science Fiction Novel
  9. etwas, das von einem Familienmitglied empfohlen wurde
  10. etwas, das von einem Buchhändler empfohlen wurde
  11. ein Graphic Novel
  12. ein Buch, das erst 2016 erscheint
  13. ein Buch samt seiner Fortsetzung
  14. einen Krimi
  15. eines mit blauem Cover
  16. ein poetisches Werk
  17. ein Werk eines großen Philosophen
  18. ein Buch, über das gerade jeder spricht
  19. die Nummer 4 einer aktuellen Bestsellerliste
  20. ein neues Kochbuch (und daraus tatsächlich etwas zubereiten)
  21. ein Buch über einen Roadtrip
  22. eines zum Thema Reisen
  23. eines, das im Urlaub gekauft wurde
  24. eines, das von einer völlig fremden Kultur handelt
  25. ein Buch, das garantiert Freude bereitet
  26. eines, dessen Handlung auf einer Insel stattfindet
  27. ein Buch nochmal lesen, das man in der Schule nicht mochte
  28. einen New York Times – Bestseller
  29. eines, das im Jahr 2016 verfilmt wird
  30. eines mit weniger als 200 Seiten
  31. ein Buch, das von einer besonderen Reise erzählt
  32. einen Lebensratgeber
  33. eines für Kinder/Jugendliche
  34. das erste Buch, das einem im Buchgeschäft ins Auge sticht
  35. ein geliehenes
  36. eines in englischer Sprache
  37.  eines mit rotem Cover
  38. eines mit trauriger Thematik
  39. ein Buch, dessen Titel mit „A“ beginnt
  40. ein Buch von einem Autor, dessen Nachname mit „A“ beginnt

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s