FashionFalala: Schenkbares für Modemädchen

Habt ihr auch manchmal das Gefühl, dass die Zeit in gewissen Momenten gleich doppelt so schnell zu vergehen scheint? Mir geht es den ganzen Dezember so. Die erste Woche ist bereits verstrichen, der Baum aufgestellt und der erste Schnee ließ sich auch schon blicken. Höchste Zeit also, sich nach den ersten Geschenken umzusehen. Für alle, die Last-Minute-Präsente und Gutscheine (zurecht) vermeiden wollen, gibt es heute einen modischen Giftguide,  der – ich gebe es zu – auch eine ganz private Wunschliste geworden ist.. Es gibt hübsche Kleinigkeiten, sinnvolle Investment-Pieces und jede Menge schöne Dinge, die man mit gutem Gewissen verschenken kann. Einen wunderschönen Feiertag & bequemes Onlineshopping euch allen!

 

 

Winston Royale - Silver flat

 

  1. Das österreichische Label MAKARO JEWELRY ist genau das richtige für alle, die kreative, zierliche Schmuckstücke suchen. Der „Herkimer Diamond“- Ring mit Quarz-Kristall ist erhältlich um € 39 über makarojewelry.com.
  2. ISTHENEW ist ein wundervoller Shop in Niederösterreich, der minimalistische, sehr fein ausgewählte Kleidung und Accessoires führt. Das Sortiment im dazugehörigen Onlineshop ist perfekt aufeinander abgestimmt und umfasst neben Marken wie Filippa K, lala Berlin und By Marlene Birger auch ausgewählte Teile der skandinavischen Marke GESTUZ. Klein, sehr fein und absolut clickenswert! Poncho „Alice“ ist im Sale um € 104 erhältlich über isthenew.at.
  3. Was macht man, wenn alle gängigen Armbänder für das eigene, schmale Handgelenk einfach zu groß sind? Klar, man gründet sein eigenes Label und stellt die passenden Modelle einfach selbst her. Andrea Ratz hat genau das gemacht und schafft für ihr Label NEAT JEWELLERY seitdem zarte Schmuckstücke die trotzdem unglaublich effektvoll sind. Das „Polar Star Bracelet“ ist um € 27 erhältlich über n-e-a-t-jewellery.myshopify.com.
  4. Das Accessoire-Label BELIYA hat wohl das tollste Konzept, das ich kenne: Jede verkaufte Tasche ermöglicht je nach Preis einem Kind den Schulbesuch, das Schulessen oder die Busfahrt für ein Jahr. Alle Taschen und Accessoires bestehen noch dazu aus hochwertigen Upcycling-Materialien wie Sofaleder-Retouren und Überschüssen aus Prêt-à-Porter-Kollektionen. Um € 39 kann man bereits Clutches in unterschiedlichen Farben und Materialien erstehen, die sich auch als kleine Aufmerksamkeit eignen. Die Tasche „Grace“ aus Saffiano-Leder ist um € 299 erhältlich. Spätestens wenn ihr euch mit dem Label vertraut macht, wird es euer Herz erwärmen! beliya.de
  5. Wie meine Oma immer sagt: „Sind die Ohren warm eingepackt, kommst du durch jeden Schneesturm“. Die Beanies von FOLKDAYS sind aus 100% Alpakawolle, handgemacht in Bolivien. Alpakawolle gehört übrigens zu den wärmsten Wollarten die es gibt – damit könnt ihr wohl jeder Oma der Welt ein beruhigtes Lächeln ins Gesicht zaubern. Beanie „Tica“ in Beige ist um  € 49 erhältlich über folkdays.de.
  6. „Meine Mode erzählt immer eine Story – wohl weil ich als Kind eine Leseratte war. Deshalb habe ich auch eines meiner ersten Kleider mit Buchrücken bedruckt“. VIVIENNE WESTWOOD ist und bleibt ein großes Vorbild für mich. Ohrstecker mit dem ikonischen Reichsapfel-Motiv „Thin Lines“ in Gold, um erschwingliche € 59, erhältlich über urbanoutfitters.com.
  7. Jedes der kleinen Armbänder von A BEAUTIFUL STORY kommt mit passendem Notizbüchlein. In „Wishes“ schreibt man entweder rein was man sich für den Beschenkten wünscht oder Letzterer nutzt es um seine eigenen Herzenswünsche zu notieren. Erhältlich um € 14,95 unter abeautifulstory.eu.
  8. Jedes der fair-gehandelten Produkte aus dem Onlineshop AMODINI ist handgemacht und erzählt die Geschichte der Menschen, die hinter der Herstellung stehen. Der Schmuck des Labels EDGE OF EMBER wird in Zusammenarbeit mit fünf gemeinnützigen Organisationen in den südasiatischen Ländern Kambodscha, Nepal, Vietnam und Indonesien von Hand hergestellt. Die Fair Trade-Organisationen gewähren den Kunsthandwerkerinnen sichere und menschenwürdige Arbeitsplätze. Ohrringe „Padma“ aus Altmetallen handgemacht und mit 18 Karat matt vergoldet. Erhältlich um € 75 unter amodini.com.
  9. Genialer Alleskönner, made in Berlin: Die Taschen von ZOOKIE eignen sich wunderbar für die Uni, das Büro oder einfach nur als treuer Begleiter im Alltag. Wirkt ja auch viel seriöser als ein Jutebeutel. Mit ein paar Kniffen lassen sie sich sogar zum Rucksack umfunktionieren! Erhältlich um € 129,95 über zookie.de.
  10. Ja es ist wahr, Socken sind wohl die Nummer 1 der unbeliebtesten Geschenke unterm Weihnachtsbaum. Und wir alle haben schon einmal den Begeisterten spielen müssen, wenn wir ein besonders kratziges Paar von der etwas schrulligen Tante auspacken mussten. Aber als ich das Label SNAPEASE entdeckte, musste ich einfach lachen – so einfach und witzig war die Idee. Mit einem kleinen Druckknopf können sie zusammengepinnt werden, sobald man sie auszieht. Eine sehr geniale Erfindung, vor allem wenn man eine Waschmaschine mit eingebautem schwarzen Loch besitzt, die einzelne Socken einfach für immer verschwinden lässt. Die Socken werden alle in Spanien gefertigt und sind um € 8 über snapease.co erhältlich.
  11. Dauerbrenner: Chucks kann man zu jeder Jahreszeit tragen. Die Modelle aus schwarzem Leder schützen im Winter sogar vor Kälte und nassen Füßen. Klassischer „Chuck Taylor All Star“ aus Leder von CONVERSE um € 85. Erhältlich über converse.com.
  12. Zurzeit mein absoluter Favorit in puncto Taschen: Das kanadische Label MATT & NAT verwendet ausschließlich umweltfreundliches, recyceltes Material. Die Taschen, Rucksäcke und Geldbörsen sehen noch dazu unverschämt perfekt aus. Die Satchel Bag „Wellington“ in weihnachtlichem Bordeaux ist um € 130 erhältlich über mattandnat.com.
  13. Die Stücke vom Wiener Schmucklabel EVE’S empfehle ich auf eigene Gefahr. Ehe man sich’s versieht, ist der virtuelle Einkaufswagen nämlich randvoll, denn ein Teil ist bezaubernder als das andere! Armreif „I love you to the moon and back“ aus rhodiniertem Silber, nickelfrei, um € 24,90 über evesjewel.com.
  14. Zum Reinkuscheln: die Strickjacke aus Schurwolle-Kaschmir-Mix von HESS-NATUR ist um € 139 erhältlich über hessnatur.com.
  15. Für Minimalisten mit Zeitgefühl: Uhr „Winston Royale Silver“ aus Edelstahl von KOMONO um € 89,95 über komono.com.
  16. Würde sich gut in meiner SELECTED FEMME-Sammlung machen: Bedrucktes Kleid aus Viskose vom dänischen Unisex Label um € 59,95 über selected.com.
  17. „Travelling is movement, action, meeting people and discovering new places. It stimulates the senses and opens the mind to new realities, cultures and lifestyles. It allows you to enjoy the world, leaving behind every day life habits and opening up new possibilities , new horizons and new philosophies of life.“ Schon die Einleitung auf ihrer Homepage macht das Label ETIKA BAGS sympathisch. Das Beauty-Bag „Amaranto“ ist perfekt um es mit schönen Dingen zu füllen. Aus Hanf und Kork, erhältlich bereits um € 20 über etikabags.com.
  18. Wer etwas ganz persönliches verschenken will, der sollte sich unbedingt die Wunschclutches der Designerin FRANZISKA KLEE ansehen. Gemeinsam mit ihrem Freund Toni erzeugt sie kleine Auflagen liebevoll handgefertigter Rucksäcke, Shopper und Portemonnaies in ihrem Leipziger Atelier. Das Prinzip: Im Onlineshop wählt man zwischen EU-Leder und ökologisch gegerbten Leder aus Deutschland in vielen verschiedenen Farben. Die Kombinationen sind also vielfältig und die Lieblingsfarbe des Beschenkten ist unter Garantie dabei. Der Preis liegt bei € 139. Wer es noch einzigartiger mag: Franziska fertigt auf Wunsch auch Einzelstücke an. Das Aussehen sowie alle anderen Einzelheiten können dann unter Beratung der Designerin beliebig gewählt werden. Übrigens: Bestellungen, die vor dem 17. Dezember eingehen landen noch pünktlich unterm Weihnachtsbaum! Weitere Infos bekommt ihr unter wunschclutch.de.

 

(Credits: Labels/Designers; Aufmacherbild via Pinterest)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s