Schnell mal übergeworfen – Fair Trade Textilien von Ketzali

Es gibt Tage, an denen stehen mein Styling und ich auf Kriegsfuß. Die Bluse ist knittrig, der Pulli zu kratzig und überhaupt scheint es, als passe nichts in meinem Kleiderschrank so recht zueinander. Wie schön ist es dann, wenn man sich einfach etwas Nettes überwerfen kann und gut ist. So ein Tuch kann zu jeder Jahreszeit wahre Wunder bewirken. Im Sommer als Wickelkleid am See, im Herbst als Poncho und im Winter als wärmender Riesenschal. Noch viel anschmiegsamer sind diese textilen Alleskönner, wenn sie auch noch eine tolle Geschichte haben.

 

Ketzali-Accessories-5
 xxxx
Ketzali_Lookbook_39_web
 xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
KETZALI ist eine relativ neue, Fair Trade Marke. Ihre Gründerin Maya stammt aus einem Dorf mit dem zungenbrecherischen Namen Quetzaltenango in Guatemala. Den Unternehmergeist gepaart mit dem Sinn für kreative, faire Arbeit hatte sie schon immer im Blut. Von ihrem Vater, der sich an Charity-Programmen in der Heimat beteiligte und ihrer Mutter, Businessfrau und Künstlerin. Mit sieben Jahren bekam sie den ersten Webstuhl, was der Beginn ihrer Leidenschaft für diese Handarbeitstechnik sein sollte. Vom fernen Guatemala zog es Maya nach London und New York, wo sie Mode und Design studierte. Klingt ziemlich traumhaft oder? Irgendwann wagte sie dann aber den Schritt zum eigenen Unternehmen, und das nicht etwa im pulsierenden New York, sondern in ihrem Heimatland. Und das hatte gute Gründe: die Marke lebt nämlich nicht nur von ihren handgewebten Stoffen, sondern auch von den Chancen und Arbeitsplätzen, die sie dutzenden Menschen in der Region gibt. Mit den meisten verbinden Maya sogar eine lange Freundschaft. In traditionellen Techniken fertigen die Künstler Schals, Ponchos, Tücher und Kimonos an, die eben gar nicht nach Folklore aussehen, sondern einfach nur cool sind. Vor allem hat mich das sehenswerte Lookbook überzeugt, das einen sehr nachahmungswürdigen Grunge-Boho-Gipsy-Look hat. Und die Chance auf folgendes Gespräch: „Schöner Schal. Wo hast du den denn her?“ – „Aus Guatemala.“

 

 

Ketzali-Accessories

Ketzali-Accessories-4

Ketzali-Accessories-7

static1.squarespace.com

Ketzali-Accessories-6

(Credits: www.ketzali.com)

Follow my blog with Bloglovin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s