Es hat Qleek gemacht

Mit QLEEK schafften Designerin Johanna Hartzheim und die beiden Informatiker Ismail Salhi und Piere-Rudolf Gerlach eine Möglichkeit, unser digitales Leben greifbar zu machen und es gleichzeitig dekorativ zu präsentieren.

_MGL8115  DSC_9406

DSC_9415Play  Qleek_at_home_16

Vor nicht allzu langer Zeit, führten wir unser Leben eher händisch statt technisch. Um Musik zu hören, legten wir Platten oder CDs in den Player. Um zu lesen holten wir Bücher vom Regal und lasen Buchstaben auf Papier. Um Urlaubsfotos zu sehen, schlugen wir das Fotoalbum auf oder sammelten sie dekorativ an Wänden und Kaminsimsen. Unsere Wohnzimmer waren Aushängeschilder unserer Selbst, unserer Hobbies, Geschmäcker und Geschichten. Heutzutage ist das anders. Um Musik, Bücher und Fotos zu archivieren, genügt ein winziger USB-Stick, der sich entweder im hintersten Winkel des Schreibtisches verstecken muss oder sonst wo sein unscheinbares Dasein fristet.
Trotz der überfüllten digitalen Weiten hat unser Leben an visuellem Reiz verloren. Was wäre, wenn wir unser digitales Leben materialisieren könnten? Wenn wir Fotos, Videos, Musik und Links wie gewohnt platzsparend komprimieren aber die vertrauten Handgriffe dahinter behalten könnten? Das Designteam hinter QLEEK beschäftigte sich intensiv mit diesen Überlegungen und schaffte so eine völlig neue, kreativ anspruchsvolle Möglichkeit, sein digitales Leben real bei sich daheim zu präsentieren. Das System mutet anfangs etwas surreal an, aber seien wir mal ehrlich,  wer hat schon den Gedanken hinter der Cloud sofort kapiert? Hat man das Konzept dahinter aber durchschaut, wird man schnell zum Fan.

Qleek besteht aus einer Box aus Buchenholz, dem Qleek-Player, der sich via HDMI, Jack oder Bluetooth an das Gerät eurer Wahl anschließen lässt. In die sechseckige Mulde auf der Oberseite des Players wird der Tapp – das Speichermedium –  reingelegt. Passend zur Box sind auch die Tapps aus Buchenholz und sechseckig. Der Inhalt wird durch einen NFC-Chip erkannt und abgespielt. Der Player ist mit weiteren Bedienelementen versehen, um z.B. Filme anzuhalten, zum nächsten Track zu springen oder Slideshows zu starten. Die Chips der Tapps sind dynamisch an die Quellen anpassbar und somit veränderbar. QLEEK ist also wieder bespielbar und somit das Mixtape unserer Zeit.  Digital verfügbare oder gespeicherte Contents  wie Musik, Texte, Youtube Channels usw. können nicht nur abgespielt werden, sondern auch gesammelt, verschickt und verschenkt werden. Eine liebevoll gestaltete Diashow mit Familienfotos, ein Link zum Youtube Channel mit den besten Fitnessübungen oder die neueste Staffel der Lieblingsserie. Voraussetzung ist nur, dass der Beschenkte auch Besitzer eines QLEEK-Players ist.

USB-Sticks in Form von kleinen Autos, Tieren oder anderen niedlichen Gegenständen sind zwar nett, werden aber schnell zu trashig und lassen die Ästheten unter uns eher kalt. Für alle Designliebhaber, Kreativen oder einfach nur visuellen Typen bietet dieses System daher einen besonderen Reiz. Die Oberflächen der Tapps können frei gestalten werden, ob mit eigenen Fotos, Zeichnungen und Zitaten oder auch mit vorgefertigten Grafiken aus der internen Bibliothek.
Um Mittelpunkt des Wohnraums zu werden, lassen sich die Tapps in einer dekorativen Wabenform anordnen und immer wieder verändern. Unsere Lieblingssongs, Digitalbilder und Websites werden so zum Mosaik unserer Leidenschaften für jeden bestaunbar.
Da das Unternehmen noch in den Kinderschuhen steckt, kann man sich QLEEK hier erstmal nur vorbestellen. Bleibt dann also genug Zeit um zu überlegen: „Welchen Song häng‘ ich mir heute an die Wand?“

hIVel  DSC_9421

DSC_9446  IMG_5572

(Credits: www.qleek.me)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s